Die Deutschen und ihr Sauerkraut | Euromaxx - Guten Appetit Deutschland

DW (Deutsch)
288
423 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Sauerkraut, also gesäuerter Weißkohl, wird als Beilage in ganz Deutschland gegessen: Im Norden zu Kassler oder Eisbein, in der bayerischen Küche meist mit Kümmel gewürzt, in Franken zu Nürnberger Rostbratwürsten, in Schwaben zu Schupfnudeln. Es ist eines der ältesten haltbaren Lebensmittel der Welt, das bereits in der Antike gegessen wurde.

Mehr Euromaxx unter: http://www.dw.de/euromaxx

0 Kommentare