Advertising Console

    Keret House: Wohnen in der Baulücke | Euromaxx

    Erneut posten
    DW (Deutsch)

    von DW (Deutsch)

    865
    11 Aufrufe
    Selbst in einer Baulücke, die zwischen 1,22 Meter und an der schmalsten Stellen 72 Zentimeter misst, ist Platz zum Wohnen. Das will der polnische Architekt Jakub Szczęsnay mit dem "Keret House" in Warschau beweisen.

    Mehr Euromaxx unter: http://www.dw.de/euromaxx