Advertising Console

    "Balaknama" - Die Zeitung, die Straßenkindern eine Stimme gibt | Global 3000

    Erneut posten
    DW (Deutsch)

    von DW (Deutsch)

    619
    6 Aufrufe
    Schätzungsweise 19 Millionen Kinder leben in Indien auf der Straße, ein Brennpunkt sind die Vororte von Delhi. An einen Schulbesuch ist für sie nicht zu denken. NGOs bieten den Kindern zumindest Kurse in Lesen, Schreiben und Rechnen an. Jeden Morgen um sechs verlässt die 15-jährige Jyoti ihr Zuhause unter einer Brücke in Neu Delhi - zum Müll sammeln. Später am Tag wird sie zur Journalistin. "Balaknama" heißt die Zeitung, die jeden dritten Monat erscheint, und sich mit Kinderarbeit, Polizei-Willkür und Missbrauch beschäftigt. Weiter lesen unter: http://www.dw.de/programm/global-3000/s-11486-9800