Advertising Console

    Hunderte Tote durch Taifun "Haiyan" befürchtet

    Erneut posten
    21 Aufrufe
    Der Rekordtaifun "Haiyan" hat auf seinem zerstörerischen Zug über die Philippinen nach Einschätzung der Regierung wahrscheinlich hunderte Menschen in den Tod gerissen. Die Behörden und Rettungsdienste können jedoch noch keine genauen Angaben machen, da viele Gebiete von der Außenwelt abgeschnitten sind. Das Ausmaß der Schäden wird erst nach und sichtbar: Viele Häuser liegen in Trümmern. Viele Strommasten sind umgerissen und Bäume entwurzelt.