Advertising Console

    Laptop statt Handschrift an US-Schulen

    Erneut posten
    46 Aufrufe
    Tablets und Tastaturen statt Block und Bleistift: Im Zeitalter von Tweets, Mails und SMS-Botschaften stellt das US-Bildungssystem die Schreibschrift grundsätzlich in Frage. Ab dem kommenden Jahr ist in 45 Bundesstaaten das Schreiben mit Füller, Kuli oder Kreide nicht mehr verpflichtend, das Erlernen von Word und Windows dagegen schon. Im digitalen Zeitalter könnte die Handschrift in den Vereinigten Staaten schon bald aussterben.