Advertising Console

    Türkei/Griechenland: Späte Heimkehr nach Gökçeada | Europa Aktuell

    Erneut posten
    DW (Deutsch)

    von DW (Deutsch)

    637
    34 Aufrufe
    Imros hieß eine griechische Ägäis-Insel, bis sie im Friedensvertrag von Lausanne der Türkei zugesprochen wurde. Die Ortschaften auf der Insel verfielen. Jetzt will die Türkei wieder griechische Familien anlocken.

    Weitere Beiträge von Europa aktuell: http://www.dw.de/europaaktuell