DAX Check: "Viel ist nicht mehr zu holen"

5 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Auf immer neue Rekordhöhen steigt der DAX in den letzten Tagen an. Er scheint kaum aufhaltbar zu sein. Doch was sagt die Charttechnik dazu? Das analysiert für uns Experte Jan Philipp Gericke in diesem DAX Check.

"Wir befinden uns auf einem stark überkauften Niveau. Rechne daher bald mit einem größerem Rücksetzer", so Gericke. Im 3-Jahres-Chart erkennt der Experte, dass nicht mehr viel Luft nach oben für den DAX sei. Sein nächtes prognostiziertes Kursziel liegt bei 9.187 Punkten: "Spätestens dann kommt der Rücksetzer". Welche Marken und Widerstände derzeit wichtig sind, erfahren Sie im Video.
Investment-Idee: Wave Unlimited Call auf DAX (WKN: DX9UQJ, Emittent: Deutsche Bank)

Eine weitere DAX-Chartanalye finden Sie auch bei den Kollegen des Anlegermagazins DER AKTIONÄR: DAX Check: Die Rekordfahrt geht weiter

0 Kommentare