Tarantino feiert Belmondo als "Gott"

25 Aufrufe
Quentin Tarantino hat die französische Schauspiellegende Jean-Paul Belmondo als "Gott" und "König" des Kinos gewürdigt. "Die Filme der Nouvelle Vague, Actionfilme, Krimis - Belmondo hat alles gemacht", sagte der US-Starregisseur bei der Eröffnung des Filmfestivals Lumière in der ostfranzösischen Stadt Lyon. Auch Ex-Diva Claudia Cardinale und andere Weggefährten feierten den heute 80-jährigen Belmondo bei der Gala am Montagabend.