08.10.2013 - Börse Aktuell am Abend

284 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Die Themen des Tages an den weltweiten Handelsplätzen - von uns für Sie kompakt und kompetent aufbereitet. Erfahren Sie die News, die Hintergründe, Zahlen, Daten und Fakten.

Am Dienstag zeichnete sich der Handel vor allem durch Bewegungslosigkeit aus. Ganz zu Beginn war der DAX noch leicht positiv unterwegs, doch die Stimmung drehte schnell in den roten Bereich. Auch zum Handelsende steht der DAX noch mit 0,42 Prozent im Minus bei 8.555 Punkten. Der MDAX schließt bei 15.103 Punkten und der TecDAX geht mit 1.079 Punkten vom Parkett.

Aurubis rechnet für 2014 mit steigenden Margen für die Verarbeitung von Kupferkonzentraten. Verantwortlich dafür ist ein höheres Rohstoffangebot der Minenbetreiber. Die Preise für das Schmelzen dürften 2014 von derzeit 70 auf 95 US-Dollar je Tonne steigen. Zudem sollen sich die Preise für die Veredelung von Kupfer von 7 Cents auf 9,5 Cents je Pfund erhöhen.

Die Übernahme des Pharmahändlers Celesio durch den US-Konzern McKesson nimmt konkretere Formen an ...

0 Kommentare