Ranieri nach Saint-Etienne: “Team hat Signal verstanden“

Probieren Sie unseren neuen Player aus
Omnisport - de
572
14 Aufrufe
  • Informationen
  • Hinzufügen zu
In der vergangenen Saison spielte der AS Monaco noch in der zweiten französischen Liga. Nach Neuverpflichtungen im Wert von über 100 Millionen Euro ist das Team von Claudio Ranieri derzeit Tabellenerster in der Ligue 1. Auch die Partie gegen Saint-Etienne haben die neureichen Monegassen mit 2:1 gewonnen.

0 Kommentare