Eurokrise: Neue Finanzstruktur für Europa? | Journal Interview

Probieren Sie unseren neuen Player aus
DW (Deutsch)
308
16 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Er ist der Chef der zweitgrößten Notenbank der Welt. Seine Aufgabe ist, die Stabilität des Euro zu wahren - die Einheitswährung für 330 Millionen Menschen in Europa. Über die Krise im Euroraum spricht Jörg Asmussen, Direktor der Europäischen Zentralbank, im Journal-Interview der DW.
Weitere Journal-Interviews:
http://www.dw.de/programm/journal/s-3230-9798

0 Kommentare