Advertising Console

    Limo-Steuer soll dicke Mexikaner schlank machen

    Erneut posten
    34 Aufrufe
    Die Mexikaner werden immer dicker: Fast drei Viertel der Einwohner sind übergewichtig oder fettleibig. Als eine Ursache sehen Kritiker den hohen Konsum an zuckerhaltigen Durstlöschern: Im Schnitt trinkt jeder Einwohner jährlich 163 Liter; damit ist Mexiko weltweit spitze. Die Regierung will nun mit einer Limo-Steuer von rund sechs Cent pro Liter dagegen angehen. Die Hersteller sind erbost. Sie weisen einen Zusammenhang zwischen Brausekonsum und Übergewicht zurück.