Tijuana: Wo der amerikanische Traum endet | Journal Reporter

DW (Deutsch)
322
8 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Die mexikanische Stadt direkt an der Grenze zu den USA boomt. Nach der Wirtschaftskrise siedeln sich viele Firmen dort an, um billig zu produzieren. Tausende Lateinamerikaner suchen nun in Tijuana ihr Glück. Es kommen aber auch Menschen, die von einem besseren Leben in den USA träumen. Für Menschen ohne US-Visum ist die Grenze fast unüberwindbar.
Lesen Sie mehr unter: http://www.dw.de/programm/journal-reporter/s-31610-9800

0 Kommentare