Finks Zeit beim HSV abgelaufen: Suche nach Nachfolger läuft

36 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Nach der offiziellen Trennung von Thorsten Fink übernimmt vorübergehend Rodolfo Cardoso gemeinsam mit Otto Addo das Traineramt beim Hamburger SV. Sportdirektor Oliver Kreuzer will einen Nachfolger Finks zeitnah bekanntgeben.
Die Tage von Thorsten Fink als Trainer des Hamburger SV sind gezählt. Die Hanseaten gaben am Dienstagmittag offiziell die Trennung von dem 45-Jährigen bekannt und reagierten damit auf ihre sportliche Talfahrt.

O-Ton 1: Carl Jarchow, Vorstandsvorsitzender Hamburger SV

„Ich möchte betonen, dass dies eine Entscheidung ist, die allen Beteiligten besonders schwer gefallen ist. Wir haben zwei Jahre mit Thorsten sehr gut zusammengearbeitet. Uns geht es einzig und allein um den HSV, um die Zukunft dieses Vereins, um die sportliche Zukunft. Das ist die Basis für alles. Und insofern mussten wir vor dem Hintergrund der letzten Ereignisse der letzten Spiele zu der Entscheidung kommen, zu der wir stehen.“

Nach fünf Ligaspielen rangiert der Bundesliga-Dino mit nur einem Si...

0 Kommentare