Schock für Kehl: BVB-Kapitän im Training verletzt

84 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Schock für Sebastian Kehl: Der BVB-Kapitän hat sich im Training am rechten Sprunggelenk verletzt. Eine Kernspintomographie am Montag soll Klarheit über die Schwere der Verletzung bringen.
Schock für Sebastian Kehl: Der BVB-Kapitän verletzte sich im Training am rechten Sprunggelenk.

Kehl prallte mit Torwart Johannes Focher zusammen und knickte unglücklich um. Der Knöchel war sofort angeschwollen, eine genaue Diagnose steht aber noch aus. Eine Kernspintomographie am Montag soll Klarheit über die Schwere der Verletzung bringen.

Unklar ist somit auch, ob Kehl für das Champions-League-Spiel am Mittwoch beim SSC Neapel ausfällt. Der BVB muss auf der Sechser-Position bereits auf Ilkay Gündogan verzichten, der an einer Rückenverletzung laboriert.

SID xkb sp

0 Kommentare