Polizei-Streit: Schalkes Horst Heldt wartet ab

99 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Schalkes Manager Horst Heldt will sich nicht zum eskalierten Streit des Klubs mit der Polizei äußern und sieht zunächst die Behörde in der Pflicht. Derweil gibt sich Trainer Jens Keller vor dem Bundesliga-Spiel gegen Mainz 05 optimistisch.

0 Kommentare