Erkundungen auf Ibiza | Euromaxx

DW (Deutsch)
259
27 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Die Baleareninsel Ibiza ist weit mehr als nur eine Partyinsel.
Als nach dem Krieg in den 1960er Jahren die ersten Urlauber die Baleareninsel wiederentdecken, waren es vor allem Hippies und Aussteiger, die sich hier niederließen. Auf dem Hippie-Markt "Las Dalias" spürt man diese Kultur bis heute. Seit Mitte der 90er Jahre ist es die Clubszene, die auf Ibiza den Ton angibt. Diskotheken wie das "Privilege" zählen mit einem Fassungsvermögen von 14.000 Menschen zu den größten der Welt. Trotz Partytourismus hat Ibiza noch ganz andere Seiten. In den weiß getünchten Bergdörfern wie Santa Gertrudis geht es bis heute beschaulich zu. Hinzu kommen türkisblaues Wasser und imosante. Das zieht immer mehr Besucher nach Ibiza - auch immer mehr reiche Menschen, die sich Millionen teure Luxusvillen auf die Klippen der Insel bauen lassen.

0 Kommentare