Fürste: Bach als IOC-Präsident wäre für Deutschland gut

Probieren Sie unseren neuen Player aus
209 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Nach dem Titelgewinn der Hockey-EM in Belgien steht für Welthockeyspieler und Olympiasieger Moritz Fürste der Alltag auf dem Programm: Bundesliga und Studium. Zudem würde Fürste die Wahl von Thomas Bach zum IOC-Präsidenten begrüßen.
O-Töne 1-4, Thomas Fürste, Welthockeyspieler:

- zum EM-Titel ("Wir sind sehr, sehr stolz auf diesen Titel")

- zu den Feierlichkeiten ("Wir hatten einen superschönen Abend in Antwerpen")

- zu zukünftigen Plänen ("Wir haben in 14 Tagen Bundesligaauftakt")

- zu IOC-Präsidentschaftskandidat Bach ("Es wäre für Deutschland als Nation gut, diese Position zu besetzen")

SID xkw ek

Weitere Informationen:

Hamburg, 28. August (SID) - Welthockeyspieler Moritz Fürste (28) hat sich für die Wahl von Thomas Bach zum neuen IOC-Präsidenten ausgesprochen. "Ich habe ihn schon oft getroffen und kenne ihn ganz gut. Das wäre für Deutschland sehr positiv", sagte der Olympiasieger und Europameister dem SID: "Deutschland könnte davon in der Zukunft sicher profitieren. Ich w...

0 Kommentare