Abraham und Brähmer: Zurück an die Spitze

Probieren Sie unseren neuen Player aus
36 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Für Arthur Abraham geht es um alles. Der Kampf des 33-Jährigen gegen Willbeforce Shihepo am Samstag in Schwerin entscheidet über seine Zukunft. Im Hauptkampf will allerdings Jürgen Brähmer seinen EM-Titel gegen den Italiener Stefano Abatangelo verteidigen. Abraham und Brähmer: Beide kämpfen um eine erneute WM-Chance.
Für Arthur Abraham geht es um alles. Der Kampf des 33-Jährigen gegen Willbeforce Shihepo am Samstag in Schwerin entscheidet über seine Zukunft. Gewinnt Abraham, wird er weiter boxen, verliert er, dürfte das sein Karriereende bedeuten. Dementsprechend offensiv formuliert er seine Ansprüche.

O-Ton Arthur Abraham, ehemaliger WBO-Weltmeister:

„Ich muss nur gewinnen. Das ist das Wichtigste. Nach dem Kampf, wenn ich gewinne dann bin ich Pflichtherausforderer. Dann muss mein Management mit dem Management des Weltmeisters sprechen und dann entwickelt sich alles.“

Abraham will wieder Weltmeister werden und den Titel, den er zuletzt gegen Robert Steglitz verloren hatte, zurückge...

0 Kommentare