Montréal kippt Imbiss-Verbot: "Chaud Dogs" erobern die Straße

Probieren Sie unseren neuen Player aus
117 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
In vielen Städten sind sie alltäglich geworden, in New York sogar Kult: Die Food-Trucks genannten Imbisswagen waren jedoch in der französischsprachigen kanadischen Metropole Montréal bislang durch ein 65 Jahre altes Gesetz verboten, aber in diesem Sommer lockerten die Behörden probeweise die Vorschriften. Die Bewohner der Stadt finden das klasse, alteingesessene Restaurantbesitzer sind über die mobile Konkurrenz jedoch alles andere als erfreut.

0 Kommentare