Rohstoffe: Erholungstendenzen erkennbar

Probieren Sie unseren neuen Player aus
48 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Der Rohstoffmarkt präsentierte sich in der letzten Zeit freundlich. Wie nachhaltig diese Erholungstendenzen sind und wie der Anleger mit Zertifikaten davon profietieren kann, besprechen wir mit Heiko Geiger von Vontobel.

Vor allem die USA und China treiben die Rohstoffmärkte derzeit ein. Doch welche Richtung in Zukunft eingeschlagen wird, ist noch ungewiss: "Es gibt verschiedene Faktoren die als Antreiber fungiert haben. Derzeit sind sich die Analysten nicht einig, wie es weitergeht", erklärt Heiko Geiger. Um den genauen Verlauf weiter zu erläutern, blickt der Experte auf den J.P: Morgan Commodity Curve Index: "Dieser Index bildet eine gute Benchmark des Rohstoffmarktes ab. Anhand des Charts erkennt man, dass eine Verknappung derzeit da ist. Im Moment zeigt er hohe Rohstoffpreise an, aber am Futuremarkt werden wir wieder sinkene Preise sehen". Welche Gewichtung diesem Index zugrunde liegt und was für den Anleger, der investieren möchte, wichtig ist, erfahren Sie in diesem Video.

0 Kommentare