Fahrradunfälle sind häufig, schwer und oft vermeidbar

Probieren Sie unseren neuen Player aus
Presseportal Videos
13
74 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Autofahrer vergessen beim Abbiegen viel zu oft den Schulterblick oder können wegen Sichtbehinderungen und ungünstig geführter Radwege gar nichts sehen. Deshalb kommt es häufig zu schweren Unfällen mit geradeausfahrenden Radfahrern. Diese Konfliktsituation hat die Unfallforschung der Versicherer (UDV) in einem Forschungsprojekt detailliert untersucht und die Ergebnisse jetzt vorgestellt. Bei einem Crashtest wurden die dramatischen Auswirkungen eines solchen Abbiegeunfalls gezeigt.

0 Kommentare