14.08.2013 - Börse Aktuell am Vormittag

Probieren Sie unseren neuen Player aus
7 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Die Themen des Tages an den weltweiten Handelsplätzen - von uns für Sie kompakt und kompetent aufbereitet. Erfahren Sie die News, die Hintergründe, Zahlen, Daten und Fakten.

Der DAX konnte am Mittwoch zum Handelsstart an seine Vortagesgewinne anknüpfen und stieg kurz nach Börsenöffnung um 0,15% auf 8.428 Punkte an. Antreiber waren neben den Vorgaben aus den USA auch die besser als erwarteten Wachstumszahlen aus Frankreich und Deutschland. Die Berichtssaison ist wieder einmal in vollem Gange und auch von Konjunkturseite werden einige Nachrichten erwartet.
Die deutsche Konjunktur zieht im zweiten Quartal an. Die Wirtschaftsleistung wächst in den Monaten April bis Juni um 0,7 Prozent zum Vorquartal. Das ist deutlich mehr als in den schwachen beiden Quartalen zuvor. Bankvolkswirte hatten mit einem Plus von 0,6 Prozent erwartet. Im Jahresvergleich wächst das BIP um 0,9 Prozent.

Ein Sondereffekt hat RWE im ersten Halbjahr die Bilanz halbwegs gerettet. Der operative Gewinn stieg um 9,1 Proze...

0 Kommentare