12.08.2013 - Börse Aktuell am Mittag

Probieren Sie unseren neuen Player aus
1 Aufruf
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Die Themen des Tages an den weltweiten Handelsplätzen - von uns für Sie kompakt und kompetent aufbereitet. Erfahren Sie die News, die Hintergründe, Zahlen, Daten und Fakten.

Der DAX kam heute mit leicht grünen Vorzeichen in den Handel, die dann allerdings schnell in den negativen Bereich drehten. Am Morgen stand der deutsche Leitindex dann zeitweise mit über einem Prozent im Minus. Im Laufe des Vormittages besserte sich die Lage dann etwas. Aktuell hat der DAX 8.312 Punkte auf dem Konto und ein Minus von 0,31 Prozent.
Unter Druck steht heute auch die Aktie von ThyssenKrupp. Der Markt rechnet bei ThyssenKrupp fest mit einer Kapitalerhöhung. Möglicherweise schon in der kommenden Woche - spätestens aber im September. Der Umfang etwa zwischen 800 Millionen und einer Milliarde Euro. Aufgrund der Probleme beim Verkauf des amerikanischen Geschäfts kommt die Meldung nicht überraschend.

Apple wird in einem Monat sein neues iPhone vorstellen. Die Produktvorstellung kommt für Apple zu einem wichtigen Zeitpunkt. Zwar verdient Apple nach wie vor eine Menge Geld mit dem iPhone - hat aber Marktanteile verloren. Eine der zentralen Fragen dürfte sein, ob Apple einen neuen Weg einschlagen und auch auf dem Smartphonemarkt abseits der hochklassigen Modelle wildern wird.

Morphosys blickt optimistischer auf das Gesamtjahr, nachdem die US-Kartellbehörde die Freigabe für die Partnerschaft mit Celgene erteilt hat. Der Umsatz wird 2013 bei 74 bis 78 Millionen Euro liegen. Bisher war Morphosys von 68 bis 72 Millionen Euro ausgegangen. Das EBIT soll nun bei plus zwei bis plus sechs Millionen Euro liegen - bisher: minus zwei bis plus zwei Millionen Euro.

0 Kommentare