Nach WM-Sieg: Bolt will 'große Dinge leisten'

Zoomin.TV Österreich
212
3 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Usain Bolt ist seiner Favoritenrolle gerecht geworden und hat das 100-Meter-Finale bei der Leichtathletik-WM gewonnen. Mit einer Zeit von 7,77 Sekunden lag er im Finale am Sonntag deutlich vor dem Zweitplatzierten Justin Gatlin.

0 Kommentare