Advertising Console

    Gefährlicher Alltag: Homosexuelle in Uganda | Journal Reporter

    Erneut posten
    DW (Deutsch)

    von DW (Deutsch)

    938
    29 Aufrufe
    Homosexuelle werden in Uganda nicht nur gesellschaftlich ausgegrenzt, sondern auch juristisch verfolgt - wer offen homosexuell lebt, riskiert bis zu 14 Jahre Haft. Das Parlament debattiert seit Jahren darüber, die Strafen noch zu verschärfen.
    Unser Reporter begleitet eine Gruppe homosexueller Aktivisten, die trotz aller Gefahren für ihre Rechte kämpfen. Eine Reportage von Jan-Philipp Scholz.