DAX Check: "Massive Widerstände im oberen Bereich"

Try Our New Player
4 views
  • About
  • Export
  • Add to
Samir Boyardan ist bekannt als Der Wolkentrader. Er analysiert Charts anhand der Ichimoku-Methode die auf Wolkenverkäufe basiert. Wie er die derzeitige Lage beim deutschen Leitindex einschätzt, das erfahren Sie in dieser Ausgabe des DAX Check.

Nachdem der DAX die Marke von 8.284 Punkten rausgenommen hat, muss er nun aus Sicht von Boyardan Nachhaltigkeit zeigen: "Man weiß derzeit kaum wo der kurzfristige Trend hingeht. Übergeordnet bleibt der Trend aber vollkommen nach oben gerichtet". Für ihn ist die Marke von 8.360 Punkten sehr wichtig. Hier könnte sich der weitere Weg des DAX entscheiden: "Wenn wir darunter bleiben, dann bleibt der kurzfristige Trend weiterhin abwärts gerichtet".
Investment-Idee: Unlimited Call auf DAX (WKN: DX6VF8, Emittent: Deutsche Bank)
DAX

0 comments