Advertising Console

    Ex-Guerillero Mujica verteidigt Drogen-Revolution in Uruguay

    Erneut posten
    27 Aufrufe
    Uruguays Präsident José Mujica will sein Land zum ersten weltweit machen, das den Anbau und Verkauf von Marihuana vollständig legalisiert und unter staatliche Aufsicht stellt. Im Exklusiv-Interview mit der Nachrichtenagentur AFP verteidigt der 78 Jahre alte Staatschef seine Offensive für die Volksgesundheit. Um jeden Preis will der Ex-Guerillakämpfer seine Revolution aber nicht durchziehen.