Seifert zur WM 2022: TV-Verträge der Grund für englische Kritik

76 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
DFL-Geschäftsführer Christian Seifert sieht durch die Winter-WM 2022 in Katar einen erheblichen organisatorischen Mehraufwand, der über eine Saison hinaus geht. Als Grund für die englische Kritik an der Verlegung sieht der DFL-Boss die bestehenden TV-Verträge.

0 Kommentare