18.07.2013 - Börse Aktuell am Mittag

9 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Die Themen des Tages an den weltweiten Handelsplätzen - von uns für Sie kompakt und kompetent aufbereitet. Erfahren Sie die News, die Hintergründe, Zahlen, Daten und Fakten.

Am Morgen haben die Zahlen von SAP dafür gesorgt, dass der DAX erst einmal kurz in die Knie gehen musste. Zur Mittagszeit hat sich die Lage zwar etwas gebessert, allerdings konsolidiert der DAX nach wie vor. Am Mittag gab es außerdem Zahlen von der US-Bank Morgan Stanley. Das EPS für Q2 liegt bei 41 Cents und damit unter den Erwartungen.
Nokia hat seinen Verlust im zweiten Quartal deutlich eingegrenzt. Das lag unter anderem an Kosteneinsparungen. Der Nettoverlust betrug 227 Millionen nach 1,4 Milliarden im Vorjahreszeitraum. Die Erlöse fielen im Vorjahresvergleich allerdings deutlich von 7,5 auf 5,7 Milliarden Euro. Analysten hatten mit 6,3 Milliarden gerechnet. Vom Hoffungsträger-Smartphone Lumia wurden im zweiten Quartal 7,4 Millionen Stück verkauft, das waren 32 Prozent mehr als im Vorquartal.

Europas größter ...

0 Kommentare