J-League: Nachspielzeit, Hand-Elfmeter und ein Ex-Wolfsburger jubelt

Probieren Sie unseren neuen Player aus
Omnisport - de
614
5 Aufrufe
  • Informationen
  • Hinzufügen zu
Der Tabellenführer der J-League, Omiya Ardija, hatte Kawasaki Frontale um den ehemaligen Wolfsburger Yoshito Okubo zu Gast. Der Favorit ging kurz nach der Pause mit 2:1 in Führung, aber dann stellten ein Torwartfehler und ein Hand-Elfmeter das Match auf den Kopf.

0 Kommentare