50 Jahre Lebensmittelkarten für alle in Kuba

29 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Sie gilt als Symbol der Gleichheit auf Kuba - die Lebensmittelkarte "Libreta" wird 50 Jahre alt. Dank der Karte können die Bewohner der Karibikinsel hochsubventioniert vor allem Reis, Eier, Zucker, Bohnen, Kaffee und Nudeln kaufen. Eine Monatsration kostet etwa 1,50 Euro, so viel wie ein Liter Milch. Der kommunistische Staat buttert astronomische Summen zu - aber auch er muss nun sparen...

0 Kommentare