Brain Drain in Spanien - Forschung leidet unter Sparpolitik

7 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Trübe Zeiten für Forscher in Spanien: Die Sparpolitik der Regierung macht vor der Wissenschaft nicht Halt. Folge sind Entlassungswellen und die Einbuße von Jahrzehnten erfolgreicher Forschung. Dabei gilt die Wissenschaft vielen Experten als Sprungbrett zur Gesundung des Landes.

0 Kommentare