Shaqiri über Guardiola: "Wir spüren die Wärme des Trainers"

46 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Mittelfeldspieler Xherdan Shaqiri äußert sich im Trainingslager von Triple-Sieger Bayern München über das Verhältnis der Mannschaft zu Star-Trainer Pep Guardiola. Die ersten Eindrücke haben den Schweizer Nationalspieler überzeugt.
O-Töne 1-4 Xherdan Shaqiri, FC Bayern München

- über das Verhältnis der Mannschaft zum Trainer ("Wir spüren die Wärme des Trainers")

- über die neue Spielphilosophie ("der Ball muss bei uns sein")

- über seine erste Begegnung mit Pep Guardiola

- über Pep Guardiola im Training ("Ich finde es sehr gut, wenn ein Trainer selber mitmacht")

SID xmm re

Weitere Informationen:

Riva del Garda (SID) Es war nur ein Spiel gegen eine gecastete "Traumelf", gegen insgesamt 28 ganz passable Kicker, ausgesucht aus 19.209 Bewerbern. Nicht der große Gegner, nicht der harte Prüfstein, aber Pep Guardiola scheint so etwas egal zu sein - Spiel ist Spiel. Und so sprang der neue Trainer des FC Bayern München regelmäßig hoch von seinem Sitz, als sei dieser eine heiße Herdplat...

0 Kommentare