Lisickis Heimatverein bejubelt Finaleinzug in Wimbledon

56 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Sabine Lisicki hat sensationell das Finale von Wimbledon erreicht. Die 23-Jährige setzte sich im Halbfinale gegen die Weltranglisten-Vierte Agnieszka Radwanska durch. Auch in Lisickis Heimatverein fieberten die Fans mit.
Grenzenlose Begeisterung in Troisdorf: Der Einzug von Sabine Lisicki ins Wimbledon-Finale sorgte auch bei ihrem Heimatverein für Glücksgefühle.

O-Ton 1, Oliver Seidenberg, Jugendtrainer Sabine Lisicki:

"Toll, super, ein ganz schönes Gefühl. Ich gratuliere Sabine ganz herzlich und drücke ihr natürlich dann auch am Samstag die Daumen. Jetzt wird sie Wimbledon gewinnen."

Während des Halbfinal-Krimis gegen Agnieszka Radwanska herrschte bei Lisickis früheren Weggefährten Anspannung, bis die 23-Jährige nach mehr als zwei Stunden die Hoffnungen der Troisdorfer erfüllte.

O-Ton 2, Oliver Seidenberg, Jugendtrainer Sabine Lisicki:

"Sie hat schon immer als kleines Mädchen gesagt, ich möchte Profi und die Nummer eins der Welt werden. Sie hatte immer schon die richtige Eins...

0 Kommentare