Advertising Console

    Cliff Diving: 481,05 Punkte! Hunt gewinnt mitten im Atlantik

    Erneut posten
    Omnisport - de

    von Omnisport - de

    598
    8 Aufrufe
    Titelverteidiger Gary Hunt wollte nach zwei zweiten Plätzen auf der Azoreninsel Vila Franca do Campo seinen ersten Sieg bei der Red Bull Cliff Diving World Tour 2013 einfahren. Mit einem spektakulären Sprung sicherte er sich dann nicht nur den Sieg, sondern auch den Highscore des Tages.