Advertising Console

    Mursi-Gegner stürmen Muslimbrüder-Zentrale

    Erneut posten
    10 Aufrufe
    Regierungskritische Demonstranten haben den zentralen Sitz der islamistischen Muslimbruderschaft in Kairo gestürmt und in Brand gesetzt. Das Gebäude im Viertel Mokattam in der ägyptischen Hauptstadt wurde verwüstet und geplündert. Die Opposition setzt dem umstrittenen Präsidenten Mohammed Mursi ein Ultimatum zum Rücktritt bis Dienstagnachmittag. Nach jüngsten Angaben der Regierung gab es bei den Protesten landesweit mindestens 16 Tote.