Advertising Console

    Prothesen für Japans schlimme Finger

    Erneut posten
    45 Aufrufe
    Ein fehlendes Fingerglied weist Japaner schnell als mögliche Ex-Mafiosi aus: Die unter dem Begriff Yakuza zusammengefassten Banden amputieren aussteigewillige Mitglieder gern als Strafe. Ein Prothesentechniker hilft geläuterten Verbrechern, sich unauffällig wieder in die Gesellschaft zu integrieren.