Advertising Console

    Beten und Singen für todkranken Mandela

    Erneut posten
    148 Aufrufe
    Die Familie von Nelson Mandela hat das Land auf den nahenden Tod des Anti-Apartheid-Helden vorbereitet - vor dem Krankenhaus in Pretoria, wo Südafrikas Ex-Präsident behandelt wird, beten und singen Menschen rund um die Uhr für den sterbenskranken 94-Jährigen. Mandela muss nach Angaben eines Angehörigen künstlich beatmet werden. Staatschef Jacob Zuma sagte eine Reise ins benachbarte Mosambik ab.