Advertising Console

    Let's Play Darksiders II - #039 - Im Schatten vom Koloss

    Erneut posten
    Deepstar

    von Deepstar

    62
    10 Aufrufe
    Den Wächter haben wir erweckt, allerdings haben wir damit einen riesigen Fehler begangen. Denn obwohl nur der letzte Herzstein vom Verderben besessen war, hat es dieser eine Herzstein geschafft, den kompletten Wächter in ein riesiges Monster des Verderbens zu verwandeln, was nun anstatt gegen das Verderben zu kämpfen die ganze Lage nur noch schlimmer macht, Auf dem Weg zum Tal des Steinvaters erkennen wir in Drei-Stein auch erst das ganze Ausmaß unseres Tuns. Denn die Stadt wurde vollkommen zerstört und die Erschaffer sind teilweise schwer verletzt worden. Keine Frage, dass wir uns der Verantwortung stellen müssen. Allerdings hat auch Eideard einen Entschluss gefasst auf eigene Faust den Wächter zu bekehren. Allerdings sind auch selbst seine Mächte absolut chancenlos gegen das, was wir auf die Schmiedelande losgelassen haben. Dabei bleibt es an uns hängen, wir müssen also diesen riesigen Giganten eliminieren bevor die ganze Welt zugrunde geht. Sind wir denn selbst in der Lage dazu unser eigenes Werk wieder zu stoppen oder ist dieser Gigant selbst für einen Tod unbezwingbar?