Let's Play Earthworm Jim: Menace 2 the Galaxy - #08 - Erben des Planeten

Deepstar

von Deepstar

34
8 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Den Süßwarenplaneten haben wir doch noch verlassen können und immerhin haben wir Informationen herausfinden können, womit wir zumindest nachvollziehen können, was der böse Jim vor hat. Offenbar hat er wirklich eine Superwaffe in seinen Besitz gebracht und uns ist es gelungen den Testplaneten heraus zu finden auf dem diese Waffe getestet und demonstriert werden soll. Nachdem wir auf dem Stadtplaneten den Teleporter wieder mit genügend Energie versorgt haben, reisen wir zu den Koordinaten um zu sehen, was diese Waffe genau zu leisten im Stande ist. Ganz wie befürchtet tritt es nicht ein und wir landen bei den Zielkoordinaten doch nicht im Vakuum sondern tatsächlich auf einem total zerstörten Planeten. Auch wenn der Planet als solches nicht in Staub verwandelt wurde, muss man diese Gefahr sehr ernst nehmen, schließlich handelte es sich hier zuvor um eine bewohnbare erdähnliche Welt. Um den bösen Jim aufzuspüren, müssen wir diverse Einschlagskrater untersuchen und auf Waffen- und Energiesignaturen scannen, die wir dafür einsetzen können um diese spezifischen Signaturen auch auf größere Entfernung ausfindig zu machen. Werden wie Erfolg haben und endlich einen richtigen Schritt in Richtung Bösen Jim machen können oder sind wir einfach Zeuge davon geworden, wie die Zukunft aller Planeten aussieht, sollten die Forderungen vom bösen Jim nicht erfüllt werden?

0 Kommentare