Advertising Console

    Unser Lob ist zu wenig! Dein Lob, du selber bist

    Erneut posten
    Dagobertr Rck

    von Dagobertr Rck

    0
    6 Aufrufe
    Gefragt ist nach der Wahrheit im eigen Dasein
    nach Licht, dort wo Finsternis ist!

    Voraussetzung für alles was sich Leben nennt,
    was als Aufgabe vor uns steht wirklich erledigt ist.

    Nicht Blendwerk, nicht Schein
    Pflicht und Recht muss es sein.
    Gemessen am im Vater im selbst Sohn sein. Täter sein!

    Unser Lob ist zu wenig!
    Dein Lob, du selber bist!

    Jedoch nicht nur gefragt sein.
    Sondern selber fragend!
    Zu dem Absoluten sich selbst gestellt.

    Die eigene Krisis des Tuns, des Augenblicks,
    sich selbst verlierend an den HERRN der Welt!

    Keine Wahl u. doch unvermeidlich
    Denkbar u. doch kein Konzept
    Da ist niemand der Christus recht ins rechte Licht setzt.

    In den Abgrund hinab. In den Himmel hinauf,
    ist nicht die Gegenwart von Zeit und Ewigkeit!