Advertising Console

    Knochenjob Industrietaucher - Schweißen unter Wasser | Made in Germany

    Erneut posten
    DW (Deutsch)

    von DW (Deutsch)

    645
    153 Aufrufe
    Fische oder Korallenbänke können Industrietaucher bei ihrer Arbeit nicht bewundern. Im Gegenteil, meist sehen sie in gefluteten Baugruben oder brackigen Hafenbecken ihre eigene Hand vor Augen nicht. Auf der Museumsinsel in Berlin bereitet eine Tauchfirma gerade den Bau eines neuen Empfangsgebäudes vor. 1200 Pfähle pressen die Taucher in die Bausohle - kein Job für schwache Nerven.

    Die Spezialisten unter Wasser sind gefragt und verdienen gut. Einer von ihnen ist Karsten Leunert, er ist seit 35 Jahren im Geschäft, mittlerweile selbständig und gehört mit seinem Unternehmen in Deutschland zu den zehn Großen der Branche. Ob Potsdamer Platz, Frankfurter Flughafen oder zahlreiche andere Bauprojekte in ganz Europa - wann immer es nass und kompliziert wird, kann die Tauchfirma Leunert mit Aufträgen rechnen. Eine Reportage von Sonja Schock.