Advertising Console

    Let's Play together Left 4 Dead 2 - #18 - Zurück in alten Rollen

    Erneut posten

    Aufgrund unserer Community-Leitlinien wurde dieses Video altersbeschränkt

    Deepstar

    von Deepstar

    65
    15 Aufrufe
    Diese Aufnahme war leider extrem von Technikproblemen geplagt. Unter anderem wurden durch Fehler in meinem System alle drei Audioquellen (Ich, Zargkhon und das Spiel) in einer Audiospur zusammengepackt sowie der Spielsound alleine noch gesondert aufgenommen wurde und die dritte Tonspur die angelegt wurde, war sogar eine Leerdatei. Deswegen tut es mir leid, dass die Abstimmung in der Lautstärke in dieser Aufnahmesession nicht passt, weil ich entsprechend keine nachträgliche Editiermöglichkeit hatte, die Alternative wäre gewesen überhaupt keinen Kommentar in dieser Aufnahme zu haben. So ist das denke ich von den Möglichkeiten noch die beste gewesen.
    Außerdem handelt es sich tatsächlich schon um den zweiten Versuch diese Kampagne zu spielen, beim ersten Versuch wurden wir im letzten Level gestoppt. Zargkhon hat diese Folge allerdings trotzdem hochgeladen und Ihr könnt diese "verlorene Episode" auf seinem Kanal sehen.

    An der Brücke sind wir auf Francis, Zoey und Louis getroffen, nun vollführen wir ein Perspektivwechsel und schlüpfen in unsere alten Rollen als Francis und Zoey um zu sehen, wie die überhaupt in dieser misslichen Lage gekommen sind. Offenbar war das Militärcamp nicht sicher und man musste erneut fliehen und konnte in dieser Flucht einen Zug finden und war damit in der Lage bis zum Ende der Strecke zu fahren. Nun sitzen wir hier in einer neuen Stadt und müssen daher eine neue Fluchtmöglichkeit finden. Aber natürlich wimmelt es hier mal wieder von Untoten und wir bekommen es auch mit uns bisher vollkommen unbekannten Gegnertypen zu tun. Können wir unser Ziel trotz der neuen Gegner erreichen oder sind wir von der neuen Situation auch einfach zu überfordert?

    Der Kanal von meinem Mitspieler:
    http://www.youtube.com/user/Zargkhon