Murray über French Open: "Hätte nicht mithalten können"

Omnisport - de
579
13 Aufrufe
  • Informationen
  • Hinzufügen zu
Andy Murray trat wegen Rückenbeschwerden nicht bei Roland Garros an. Die lange Pause nutzte er aber, um sich auf die Rasensaison vorzubereiten. Nach dem Turnier im Queen`s Club will er in Wimbledon für Furore sorgen.

0 Kommentare