BASF - Aufwärtstrend vorerst intakt

6 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
10 Millarden Euro will BASF in den kommenden sieben Jahren in die Hand nehmen, um in Asien zu investieren. Bis 2020 rechnet der Chemiekonzern mit einer annähernden Umsatzverdopplung in der Asien-Pazifik Region, auf 25 Millarden Euro. Grundsätzlich sieht das Research der Commerzbank, so Anouch Wilhelms, Zertifikateexperte bei der Commerzbank, die Entwicklung bei BASF positiv.

Jedoch weiss der Zertifikateexperte auch, dass dies erstmal eine Belastung für das Unternehmen bedeutet. Und sollten Umsatz-oder Gewinnziele nicht erreicht werden, dann "wird das an der Börse schnell mal abgestraft", so Wilhelms. Zwar ist, laut Research der Commerzbank, der Aufwärtstrend vorerst intakt, aber Wilhelms warnt, dass die Aktie kurzfristig durchaus "unter Druck geraten" könnte. Wie man einen Rücksetzer der Aktie am Zertifikatemarkt verkraften könnte, sehen Sie im Video.

0 Kommentare