Notfalls mit Gewalt: Indiens Frauen wehren sich

68 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Im indischen Bundesstaat Uttar Pradesh reicht es einigen Frauen: Angesichts der grassierenden sexuellen Gewalt haben sie die "Rote Brigade" gegründet - ein Selbstverteidigungsbündnis, das sie nach ihrer roten Kleidung benannt haben. Wird eine von ihnen belästigt, versuchen sie, zunächst mit dem Mann zu reden. Ist er uneinsichtig, hagelt es Schläge. Seit der tödlichen Vergewaltigung einer Studentin ist die Zahl der Mitglieder sprunghaft angestiegen.

0 Kommentare