Spaniens Krisen-Jugend - eine verlorene Generation

14 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Arbeitslos trotz bester Qualifikationen - dieses Schicksal trifft derzeit rund jeden zweiten jungen Spanier. In der Wirtschaftskrise finden selbst Akademiker mit Bestnoten nach dem Studium keine Stelle und können keine Berufserfahrung sammeln. Experten sprechen schon von einer "verlorenen Generation" und warnen vor weitreichenden Folgen für Wirtschaft und Gesellschaft. Viele junge Leute wandern aus - unter anderem nach Deutschland, wo Fachkräftemangel herrscht.

0 Kommentare