Bad-Sooden-Allendorf setzt auf Pferdesteuer | Politik direkt

Probieren Sie unseren neuen Player aus
DW (Deutsch)
298
9 Aufrufe
  • Informationen
  • Export
  • Hinzufügen zu
Die kleine Gemeinde Bad Sooden-Allendorf erhebt seit kurzem als erste Kommune in Deutschland eine Pferdesteuer, weil sie pleite ist. Andere Städte denken nun auch über diese Einnahmequelle nach. Die Pferdelobby läuft Sturm gegen die Pläne. Immerhin sind weit mehr als eine Million Deutsche Hobbyreiter.

Weitere Themen unter: http://www.dw.de/programm/politik-direkt/s-3055-9800

0 Kommentare