Willst du all deine kürzlichen Suchen entfernen?

Alle kürzlichen Suchen werden gelöscht

Let's Play Aliens vs Predator - #10 - Verkomplizierungen der Mission

vor 5 Jahren34 views

DeepstarLP

Deepstar

Den Sumpf haben wir durchquert und haben auch unseren Weg durch eine Höhle voller Alien-Eier gebahnt und stehen jetzt am Funkturm. Bevor wir natürlich blindlings dorthin laufen um ihn zu aktieren, sichern wir erst einmal die Umgebung und stauben dabei auch noch ein weiteres Audiotagebuch ab. Nachdem wir allerdings sicher gegangen ist, das rund um den Turm und dem Gebäude keine Gefahr lauert, packen wir unser Hacking Device aus um das Signal auch wieder in Betrieb zu nehmen. Zu großen Verwunderung werden wir auch nicht angegriffen, als das Hacking Device seine Arbeit verrichtet und können daher endlich mal entspannt auf unsere Abholung warten. Leider läuft es aber mal wieder nicht so, wie wir es uns wünschen, denn kaum wurden wir vom Landungsschiff entdeckt wird es während seines Landeanflugs direkt von unbekannten Gegnern beschossen und irgendwie auf der anderen Seite der Berge zum Absturz gebracht. Dies macht die Lage natürlich noch komplizierter, denn die Phase der Entspannung und Erleichterung ist damit schneller vorbei als sie gekommen ist. Denn um das Landungsschiff zu erreichen um eventuell auch Überlebende zu finden, müssen wir erst einmal einen Schalter betatigen, der eine große Tür öffnet und müssen daraufhin erneut den Sumpf durchqueren. Die Gefahr, die für den Absturz des Landungsschiffes verantwortlich ist, lauert noch immer da draußen. Haben wir genug Zeit dieser Gefahr zu entkommen oder haben wir bald tatsächlich noch mehr Probleme?